Kalabrien

Kalabrien / Le Moire

shemale doc savuto
Arvino (45%), Magliocco (45%), Greco Nero (10%). Quasi kristallklare Kupfertöne. Biodynamischer Anbau. Die Traubenlese der fast überreifen Trauben erfolgt im September per Hand. Edelstahlausbau. Im Bukett fragrante Noten von kleinen Walderdbeeren und Veilchen sowie angedeuteten Aromen frisch fermentierten Weins. Am Gaumen frisch, weich, trocken mit einer angenehmen Saftigkeit. Im Abgang fruchtig mit leichten eindrücken von Bittermandel. 13,5% vol. Der Wein hat seine höchste Qualität ab 2 Jahren und ein Potential zu Alterung von 5 Jahren.
rot | cl 75 | 27,80 € (am Tisch)
rot | cl 75 | 8,00 € (außer Haus)

zaleuco doc savuto
Mantonico (40%), Pecorello (40%), Greco Bianco (20%). Leuchtendes Strohgelb. Biodynamischer Anbau. Rebanzahl auf maximal 8000 Pflanzen pro Hektor limitiert. Die Traubenlese der fast überreifen Trauben erfolgt im September per Hand. Edelstahlausbau. Im Bukett Noten von Ginster und unterschwellige Fruchtnoten, die an Birnen erinnern. Am Gaumen weich, mineralisch mit einem perfekt ausgewogenen Säure-, Frischespiel. 13% vol. Der Wein hat seine höchste Qualität ab 2 Jahren und ein Potential zu Alterung von 5 Jahren.
weiß | cl 75 | 26,90 € (am Tisch)
weiß | cl 75 | 7,91 € (außer Haus)


mute doc savuto
Arvino (45%), Magliocco (45%), Greco Nero (10%). Rubinrot mit durchdringenden violetten Reflexen. Die einzelnen Traubensorten werden voneinander getrennt vinifiziert und anschließend zusammengeführt. Edelstahlausbau. Im Bukett jugendlich mit Eindrücken von Maulbeeren und süßen Gewürzen, sowie im Hintergrund Lakritz- und Blumennoten. Am Gaumen präsentiert sich der Wein mit einer dichten Struktur, feinen Tanninen, ausgewogen mit einem langen, intensiven, fruchtigen und würzigen Finale. 13,5% vol. Der Wein hat seine höchste Qualität ab 4 Jahren und ein Potential zu Alterung von 8 Jahren.
rot | cl 75 | 30,50 € (am Tisch)
rot | cl 75 | 12,50 € (außer Haus)

annibale igt calabria
Magliocco doce (80%), Sangiovese (20%). Rubinrot mit purpurnen Reflexen. Edelstahlausbau. Die Weinherstellung erfolgt mit größter Sorgfalt, ohne Zeitdruck, um sämtliche Noten der Früchte zu erhalten. Im Bukett Noten von Früchten optimaler Reife, wie kleine Waldfrüchte und Brombeeren. Hinzu gesellen sich florale Noten und Unterholzaromen. Am Gaumen frisch, fruchtig, rund, körperreich mit reifen Tanninen und anhaltenden süßen Fruchtnoten im ÄAbgang. Angenehm zu genießen. 13,5% vol. Der Wein hat seine höchste Qualität ab 3 Jahren und ein Potential zu Alterung von 7 Jahren.
rot | cl 75 | 39,50 € (am Tisch)
rot | cl 75 | 19,60 € (außer Haus)